Frühstücksraum in der ehemaligen Gaststube

Seit mehr als 100 Jahre (in 2009) ist unsere Pension und Gaststätte in Familienbesitz. Unsere Gaststätte wurde aus Personalgründen geschlossen, die Pension erfreut sich aber weiterhin großer beliebtheit und hält mehrer Zimmer für unsere Urlauber bereit. Unsere Urgroßeltern eröffneten im Jahre 1909 das "Waldschlößchen" in Neuärgerniß. Unser Ort befindet sich zwischen Greiz und Zeulenroda und unsere Gaststätte war schon zu Zeiten des Reußischen Fürsten ein bekannter Haltepunkt.Gaststube Für Reisende ein erholsamer Aufenthalt und für die Pferde ein willkommener Futterstützpunkt.

Die angrenzenden herrlichen Wälder laden zu erholsamen Spaziergängen ein, Wanderer finden ausgedehnte gekennzeichnete Wanderwege. Die Tier- und Pflanzenwelt ist hier besonders üppig und noch sehr unberührt.

Radfahrer können ungestört durch die Wälder radeln, die Wege sind eben und man kann sich immer wieder neue Ziele suchen und die Schönheit Ost-Thüringens genießen.

Wir halten mehrere Zimmer für unsere Gäste bereit, Kinder sind gern gesehene Gäste und uns immer willkommen. Auch Ihren vierbeinigen Liebling (Hund) können Sie auf Nachfrage mitbringen.
Gaststube

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.